FC Empor Weimar 06 e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 10.ST

FC Saalfeld   FC Empor Weimar 06
FC Saalfeld 3 : 1 FC Empor Weimar 06
(2 : 0)
E-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   10.ST   ::   11.11.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Valentin Hofmann

Torfolge

1:0 (13.min) - FC Saalfeld
2:0 (25.min) - FC Saalfeld
2:1 (41.min) - Valentin Hofmann per Elfmeter
3:1 (44.min) - FC Saalfeld

Das mit der Chancenverwertung wird schon noch...

  Anstoß zur ersten Halbzeit
1' Erste Ecke für Saalfeld, von Tom über kurzen Pass geklärt
1' Wieder Saalfeld: Willy lenkt über das Tor, die Ecke geht direkt ins Aus
4' Justus ersprintet einen langen Pass auf Saalfelds linker Seite und holt uns einen Einwurf.
Der Ball geht schnell nach vorn, ein Foul an Valentin wird nicht gepfiffen
5' Liz kommt an den Ball und bedient schön schnell Max, sein Torschuss wird gehalten
6' Der Gegenangriff wird von Valentin, Liz und Justus in Gemeinschaftsaktion geklärt
7' Saalfeld kommt, Oli klärt zur Ecke; diese geht direkt ins Aus
8' Ein Abstoß geht recht direkt zum Gegner, dessen Torschuss knapp daneben
9' Nächster Torschuss von Saalfeld nach Klärung in die Mitte: Willy hält stark
10'   Ein Angriff von uns bleibt im Mittelfeld hängen, wieder triff Saalfeld knapp nicht
12' Dann passiert es doch: Ein Einwurf findet die Lücke in der Mitte, weil kurz die Zuordnung fehlt,
schnell und trocken geht der Ball ins Tor (1:0)
14' Oli ersprintet auf außen einen langen Pass der Saalfelder, kurz danach bekommen wir eine Ecke
15' Saalfeld wehrt ab und spielt nach vorn, Tom köpft den Ball zu Liz
  Unsere Kinder wirken wach und spielen mit viel Einsatz
16' Valentin erkämpft sich den Ball und schickt Max, Saalfelds Torwart lenkt mit einer starken Reaktion zur Ecke
  Immer wenn es so schnell geht, kommen wir auch vor das gegnerische Tor
17' Wieder Valentin auf Max, wieder stark gehalten
18' Saalfeld kommt in Überzahl und bleibt an Justus hängen
20' Großchance für Christopher: Nach Einwurf von Oli und schnellem Zuspiel von Valentin bekommt er den Ball, sein Torschuss gerät mit etwas Rückenlage leider zu hoch
20' Ein Konter von Max geht sehr knapp rechts vorbei
21' Liz versucht einen Pass zu erlaufen und gerät mit dem Kopf an die hochgeklappte Bodenstange des Großfeldtores.
Für sie kommt Jakob
23' Willy hält stark, aber der Abschlag geht über die Mittellinie
24' Der Freistoß von Saalfeld wird per Kopf verlängert (2:0)
  Bis hierhin ein richtig gutes Spiel unserer Kinder, was sich auch an den Möglichkeiten zeigt.
Für uns schade, dass aus unseren Chancen keine Tore wurden.
   
  Anstoß zur zweiten Halbzeit
Für Oli (Fuß) kommt Benny
28' Gleich eine Chance für Saalfeld: nach zu zögerlicher Klärung Ballverlust im Mittelfeld, der Torschuss geht knapp rechts vorbei.
Der Abstoß geht zu weit: Freistoß an der Mittellinine für Saalfeld – das war in der ersten Hälfte selten.
30' Wieder Freistoß für Saalfeld nach Mittellinie; Willy hält mit dem Knie.
Benny holt clever einen Abstoß statt Ecke
31' Und noch einmal Mittellinie; Tom klärt
32' Justus erobert den Ball und bedient Valentin, der gibt einen Fernschuss ab
33' … Mittellinie für Saalfeld; Ecke für Saalfeld: der Ball kommt über viele Umwege zu Willy
  Das Spiel ist momentan etwas wild.
34' Eine Saalfelder Ecke geht direkt ins Aus
35' Ein langer Ball kommt auf Max, der legt sich den Ball sehenswert mit dem Kopf vor, schlägt einen Haken und schließt ab; der Saalfelder Torwart wirkt zum ersten Mal etwas unsicher
38' Jakob passt bei einer Abstoßvariante auf (Torwart auf rechts außen) und klärt weit vorn ins aus
39' Saalfeld kommt zur Ecke, der Ball geht per Kopf nur knapp vorbei
39' Benny schickt nach Einwurf Max mit langem Ball
41' Wieder Benny mit einem langen Pass, diesmal auf Valentin. Der wird im Strafraum von den Füßen geholt und verwandelt den Neunmeter (2:1)
Kurz fühlt es sich an, als wäre heute ein Unentschieden drin
43' Benny verursacht einen Freistoß und klärt, der Ball kommt wieder zu Saalfeld, der Torschuss gerät ziemlich perfekt (3:1)
44' Freistoß (Hand) für Saalfeld, Max kontert und wird abgedrängt
46' Freistoß (Hand) für Empor: Von Justus über Valentin / Christopher / Valentin / Max entsteht eine richtig schöne Ballstafette. Maxens Torschuss wird abgefälscht.
49' Noch einmal zwei Konter (Valentin mit Christopher, Valentin im Solo) – dann leider der Abpfiff.
  Riesenenttäuschung bei den Kindern: Wieder einmal gibt es keine Belohnung für den starken Einsatz.
Was Mut macht für die nächsten Aufgaben: Souveränität und Spielfreude kommen wieder.


Quelle: UH
Zurück