FC Empor Weimar 06 e.V.

8. Sparkassen Cup 2017 der E-Junioren, Saalfeld

André Hofmann, 04.12.2017

8. Sparkassen Cup 2017 der E-Junioren, Saalfeld

Letzten Samstag fand das erste Hallenturnier der E1-Junioren statt. Mit einem kleinen Kribbeln im Bauch, auf dass es endlich wieder los geht, fuhren Liz, Max, Benjamin, Willybald, Valentin, Friedrich, Justus, Tom und Jakob nach Saalfeld.

Gespielt wurde nach den Regeln des TFV, zwei Staffeln á 5 Teams á 10 Minuten.

 

1. Spiel Empor Weimar : TSV Zollhaus          2:2
Spannendes Spiel, mit dem ersten Tor durch Valentin und dem zweiten Tor durch Max (Vorlage Valentin), 2:0 Führung und dann kurz vor Abpfiff durch eine kleine Unachtsamkeit der Ausgleichstreffer zum 2:2 Endstand - 1 Punkt - alles gut.

2. Spiel TSV Langewiesen : Empor Weimar          0:2
Zwei Vorlagen durch Valentin und zwei Tore durch Jakob, schönes schnelles Spiel, schöner Kombinationsfußball.

3. Spiel Empor Weimar : Einheit Rudolstadt          2:1
Tor durch Max (Vorlage Valentin) und ein Freistoßtor durch Justus sicherten die nächsten drei Punkte im laufenden Wettbewerb. Gegner presste am Ende sehr stark, konnte aber nicht mehr ausgleichen.

4. Spiel FC Saalfeld E2 : Empor Weimar          0:2
Nach einer Vorlage durch Justus, der am Ende noch das zweite Tor schoss, eröffnete Jakob das Spiel mit dem 0:1.

Kurz vor Ende verletzter Kapitän am Boden, Ärztin im Publikum äußerte Verdacht auf Meniskusschaden oder Innenbandriss, was sich später im Krankenhaus zum Glück nicht bestätigte.

In den Finalspielen gegen SV Schott Jena verlor unsere Mannschaft knapp mit 0:1. Im anschließenden Platzierungsspiel trafen wir abermals auf Rudolstadt, die dieses Mal achtsamer waren und sich am Ende den dritten Platz sicherten.

Insgesamt ein tolles Auftaktturnier mit einem sehr guten 4. Platz und einem Kapitän, der am Ende des Turniers mit zwei weiteren Spielern ins All-Stars-Team gewählt wurde.

Drei stolze Trainer bedanken sich zu dem bei zwei mitgereisten Fans!


Quelle:AHo


Zurück