FC Empor Weimar 06 e.V.

D-Junioren holen CUP in Gehren und Lennox die Kanone

Dierk John, 27.01.2018

D-Junioren holen CUP in Gehren und Lennox die Kanone

Das Turnier des TSV Langewiesen in Gehren war das erste reine Fussballturnier ( kein Futsal ) in diesem Jahr. Wir spielten diesmal mit 5 Spielern unseres 2006 bzw 2007er Jahrangs und die beiden Spieler Moritz und Karl von der D2 unterstützen uns. Das kleine Team zeigte sich im Laufe des Turniers als sehr homogen und spielerisch allen anderen überlegen.

Die ersten beiden Spiele gegen Gastgeber Langewiesen und Marlieshausen konnten wir mit 2:0 und 4:0 deutlich und ohne Probleme für uns entscheiden. Besonders in Sachen Balleroberung war das wirklich Klasse da wir hier sogut wie keine  Chancen des Gegners zuliesen und sehr dominant auftraten. 

Das dritte Spiel gegen Martinroda sollte der erste richtige Prüfstein sein und hier waren wir die ersten 5 Minuten zu ungenau in Passspiel und Abschluss. Der Gegner  legte uns leider in der 4. Minute ein Ei ins Netz und wir rannten mit größten Chancen diesem die restliche Zeit hinterher. Zweimal Posten und einige gute Möglichkeiten aber leider kein Treffer für uns.

Trotzdem konnten wir mit zwei Siegen aus den restlichen Partien noch aus eigener Kraft das Turnier gewinnen. Und im Spiel gegen Saalfeld überzeugten wir wieder mit starkem Kombinationsfussball und am Ende drei Toren. Unsere Jungs konnten oft nur durch Teils harte Fouls gestoppt werden. 

Im letzten Spiel gegen Arnstadt reichte uns ein Unentschieden und wir legten auch hier los wie die Feuerwehr. Nach der ersten Minute stand es bereits 1:0. Dann liesen wir etwas die Zügel schleifen und der Gegner versuchte immer wieder mit langen schnellen Bällen vom Torhüter aus uns zu treffen. So mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Zum Glück wachten wir rechtzeitig auf und fingen wieder an Chancen zu kreieren. Hier gab es 2 Minuten vor Schluss eine strittige Entscheidung als Lennox links durchging und einen Schuss auf die kurze Ecke abfeuerte. Der Torwart konnte den Ball nicht festhalten und plötzlich zappelte das Netz. Irgendwie war nicht ganz klar ob das Ding drin war oder nicht, der Schiri jedenfalls entschied auf Tor. In den letzten zwei Minuten spielten dann nur noch wir und in den letzten Sekunden machte dann Andrej auch noch sein Tor und erhöhte auf 3:1.

Damit gewannen wir das Turnier deutlich und überzeugend mit 12 Punkten und 12:2 Toren. Bemerkenswert auch das alle eingesetzten Spieler am Ende Tore geschossen haben. Lennox konnte heute mit seinen 5 Toren am Ende sogar noch die Torjägerkrone abräumen. Das freut uns besonders für Ihn und zeigt um so mehr das uns der Klassische Hallenfußball (kein Futsal) zu liegen scheint. Auch Nottorwart Cedric war heute eine super Rückhalt.

Gratulation an alle Spieler für eine spielerisch starke geschlossene Mannschaftsleistung. Weiter so !!!

Ergebnisse :

TSV Langewiesen - FC Empor Weimar 06      0:2

SG Marlishausen - FC Empor Weimar 06      0:4

FSV Marinroda - Fc Empor Weimar 06           1:0

FC Saalfeld - FC Empor Weimar 06                0:3

SV Arnstadt 09 - FC Empor Weimar 06          1:3

 

Tabelle :

1. Empor Weimar          12   ( 12:2 )

2. FSV Martinroda           8   ( 6:5 )

3. SG Marlieshausen       7    ( 3:5 )

4. TSV Langewiesen        6    ( 5:9 )

5. SV 09 Arnstadt            5    ( 4:7 )

6. FC Saalfeld                  4     ( 3:7 )

 

Torschützen : Lennox (5) , Aaron (3) ,  Karl (1)  , Moritz (1) , Karlo (1) , Andrej (1)


Zurück