FC Empor Weimar 06 e.V.

Nach Startschwierigkeiten tollen dritten Platz geholt

Christian Bogdanski, 04.02.2018

Nach Startschwierigkeiten tollen dritten Platz geholt

Zum Ferienbeginn und zwei Wochen vor dem eigenen Empor-Cup folgten wir der Einladung unserer Namensvetter nach Buttstädt zu derem Futsalturnier

Neben uns reisten ebenfalls die C-Juniorenvertretungen folgender Vereine an:

  • FSV 06 Kölleda

  • SG Moorental

  • ESV Herrgengosserstedt

  • VfB Oberweimar

 

Somit spielten sechs Mansnchaften im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ nach den Futsalregeln des TFV.

Unserer ersten beiden Partie gegen des FSV 06 Kölleda sowie den VfB Oberweimar verloren wir jeweils mit 1:0. In beiden Spielen fehlte den Jungs die nötige Spannung sowie der Ehrgeiz. Auch lief der Ball schlecht und es wurde sich oft unnötig in 1 vs 1 – Situationen aufgerieben.

Nach einer Kabinenansprache und einigen Umstellungen platzte gegen Herrengosserstedt sowie den Gastgeber Buttstädt dann der Knoten und die Jungs belohnten sich für ihre Leistung mit jeweils einem 2:0 Sieg.

Im letzten Spiel des Turniers, gegen die SG Morrental, war für uns zwischen Platz 2 und 5 noch alles drin. Leider zeigte das Schiedsrichtergespann in dieser Partie keine einheitliche Regelauslegung gegenüber beiden Teams und so mussten die Empor-Jungs, nach einem Platzverweis gegen uns, die letzten Zwei Minuten in Unterzahl über die Zeit bringen. Trotzdem versuchten unserer Spieler erneut das Tor zu treffen. Jedoch ging die Partie mit 1:1 zu Ende und wir schoben uns damit noch an Herrengosserstedt vorbei aufs Treppchen.

 

Übersicht der Platzierungen:

 

Platz

Mannschaft

Tore

Punkte

1

FSV 06 Kölleda

11:0

15

2

VfB Oberweimar

7:6

9

3

FC Empor Weimar

5:3

7

4

ESV Herrengosserstedt

5:5

7

5

SG Moorental

3:7

5

6

Empor Buttstädt

0:10

0

 

 

 

 

 


Quelle:CB


Zurück